beste arbeiten >> raum&designstrategien >> IPS typographus

 

:: raum&designstrategien ::

IPS typographus
harald freudenthaler
ok_centrum 
freudenthaler_IPS.jpg  

„ips typographus electronicus“ entstand für eine Ausstellung mit dem Titel „forest.art“.
Das Objekt spielt mit der Ähnlichkeit zwischen den Fraßbildern des verbreitetsten Borkenkäfers, dem „Buchdrucker“ und den Leiterbahnen auf elektronischen Printplatten. Auf drei Leiterplatten sind stark vergrößerte Borkenkäferfraßgänge dargestellt. Die Platten funktionieren als Membranen und verstärken die abstrakten Fraßgeräusche, die von elektronischen Schaltrelais erzeugt werden.

Material: Basismaterial für Leiterplatten, Aluminium
Technik: Ätzung
Format: 300x100 cm (BxH)